Carmano stürmt an die Spitze

Allgemeine News
Mit über 1250 Besamungen lässt er mittlerweile sogar Faber hinter sich, der sich nach wie vor bei unseren Züchtern großer Beliebtheit er­freut. Auch Falada, der Faber-Sohn aus der Jubel-Halbschwester zu Carmano, geht mit großen Schritten auf die Top-10 der meist eingesetzten rotbunten Bullen zu. Bei den Schwarzbunten hat sich auf den ersten beiden Plätzen nichts verändert. Hinter Minister festigt in dieser Liste der Jeff-Sohn Jetlag als der Bulle mit den zweithäufigsten Besamungen seine dominierende Stellung. Der Allroundvererber Montagne (v. Mount Earl) hat sich mittlerweile auf den dritten Platz vorgeschoben. Hinter ihm reihen sich die Jocko Besne-Söhne Jannsen und Jefferson ein. Weiter unter den Top-10 der meist eingesetzten Vererber hält sich unser „Nutzungsdauer-Bulle“ Gibor, der zur Zeit mit seinen hervorragenden Wiedereinsatztöchtern die Züchter begeistert. Ebenso auf dem Vormarsch ist auch unser ausgeglichener Mtoto-Sohn Monami.