Töchtergeprüfte Bullen bestätigen ihre Zuchtwerte

Allgemeine News

Schwarzbunt Nach seinem erfolgreichen Zuchtwertdebüt im April konnte BILLARD (Billion 3 x O-Man x Durham) seine Position festigen. Mit einem RZG von 141 rangiert er nun auf Platz 6 der offiziellen RZG Topliste. Nicht nur bei  der Töchterzahlen legt er noch einmal deutlich zu (+ 54). Auch im Exterieurzuchtwert gewann er 5 Punkte. Die gute Erscheinung bestätigte auch die Besichtigung einer Töchtergruppe im vergangenen Juni. Die BILLARD-Töchter überzeugen durch viel Körpersubstanz, breite korrekt gelagerte Becken und gute Bewegungseigenschaften  auf trockenen klaren Fundamenten mit hohen geschlossenen Klauen. Echte Glanzpunkte sind die Euter. Auch bei der Leistung hat BILLARD einiges zu bieten. Er vererbt eine hohe Milchmenge bei leicht positiven Eiweißprozenten. Positive Zuchtwerte bei  allen funktionalen  Merkmalen komplettieren das Bild dieses Spitzenvererbers.   Deutschlandweit im EinsatzMehr und mehr zu dem Shottle Sohn schlechthin entwickelt sich SHORT CUT. Als einziger seiner zahlreichen Halbbrüder hat er den Sprung in das Spermaaustauschprogramm Deutsche Top Genetik geschafft. Im Gesamtzuchtwert konnte er um 2 Punkte auf jetzt 130 zulegen. Er vererbt sich ausgeglichen auf hohem Niveau. Seine Töchter zeichnen sich neben Leistungsbereitschaft durch ein harmonisches Exterieur aus. Besonders positiv fallen die optimal gewinkelten, gerade eingeschienten Hinterbeine und die fantastischen Euter mit etwas längeren Strichen auf. Die ersten aus dem Wiedereinsatz geborenen Kälber bestätigen das positive Erscheinungsbild. Eutergesundheit, gute Fruchtbarkeit und problemlose Kalbeeigenschaften sind weitere Attribute der SHORT CUT Töchter. Von SHORT CUT steht auch gesextes Sperma zur Verfügung.   BODRUM auch gesext verfügbar Der Exterieurspezialist BODRUM legte bei der Töchterzahl noch einmal deutlich auf jetzt 154 zu. Neben Milchtyp und Körper bringt er vor allen Dingen fantastische Euter mit viel Festigkeit, guter Textur sowie optimalen Strichen. Das Exterieurpotential  von BODRUM bestätigte auch seine Testeinsatz-Tochter WR Diana durch einen Klassensieg bei der Europaschau 2013 in der Schweiz. BODRUMs Töchter zeigen sich extrem leistungsbreit. Jedoch sollten die Eiweißprozente bei der Anpaarung berücksichtigt werden. Die Milch fließt bei normaler Melkbarkeit aus sehr gesunden Eutern. BODRUM bringt schwerere Kälber. Zur Vermeidung von schweren (Bullen-) Kälbern wird von ihm auch gesextes Sperma angeboten.In den letzten Monaten war der O-Man Sohn NIDALL einer der am stärksten genutzten Bullen mit gesextem Sperma. In der jüngsten Zuchtwertschätzung   bestätigt er sich nachhaltig als Funktionaltätsspezialist. Mit einem Fruchtbarkeitszuchtwert von 119 und einem Zuchtwert von 112 für die maternalen Kalbeeigenschaften reiht er sich in die Spitze ein. Auch die extrem guten Fundamente seiner Töchter (ZW Fundament: 121) dürften zu NIDALLs Nutzungsdauerzuchtwert von 125 positiv beigetragen haben.   STERNGOLD – Fundamente Spitze!Bereits im Rahmen der Färsenschau in Krefeld im Frühjahr 2013 fiel die Töchtergruppe von STERNGOLD  positiv auf. In der jüngsten Zuchtwertschätzung bestätigte sich STERNGOLD ein weiteres Mal als Ausnahme-Fundamentvererber. Er ist der einzige deutsche Vererber, der einen Gesamtzuchtwert von 128 mit einem Fundamentzuchtwert von 130 vereint. Die leistungsbereiten, mittelrahmigen Töchter zeigen darüber hinaus perfekte Euter. Neben schönen Euterkörpern überzeugen Sie vor allen durch optimale Strichplatzierung und -länge. Gemeinsam mit der guten Eutergesundheit sind dies beste Voraussetzungen für eine lange Lebensdauer (RZN 130). Sterngold ist ein guter Befruchter und auch für Rinderbesamungen geeignet.   Newcomer .....Auch einige Newcomer haben den Sprung in die RZG Topliste geschafft. JEEP bietet mit NOG Jeremy x Champion x Inquire ein alternatives Pedigree. Er präsentiert sich ausgeglichen und kombiniert eine hohe Milchmenge mit guten Fundament- und Euterzuchtwerten. Neben den problemlosen Kalbeeigenschaften seiner Töchter fällt auch die seltenene Kombination von guter Eutergesundheit und leichter Melkbarkeit positiv auf. AIRPORT  ist ein Airrad Sohn (v. BW Marshall). Er verknüpft eine hohe Milchmengenvererbung mit solidem Exterieur. AIRPORT ist ein sehr guter Befruchter.  Gezielt zur Verbesserung von schwermelkenden Kühen kann STOLMAN (v. Stol Joc)  genutzt werden (RZD 115). Auch bei den übrigen Zuchtwerten zeigt sich STOLMAN grundsolide. Er kombiniert  korrektes Exterieur mit mittelhoher Leistungsvererbung und positiven Eiweiß-Prozenten.   ...... und alte HasenZwei Vererber mit Wiedereinsatztöchtern bestätigten Ihre Qualitäten mit gestiegenen Töchterzahlen. RADON verdoppelte seine Töchterzahl nahezu. In seinem Zuchtwert werden nun fast 3200 Töchter berücksichtigt.  Er festigt seinen Ruf als Fundament- und Kapazitätsverbesserer  bei solider Eutervererbung. Er kann die Eiweiß-Prozente deutlich steigern. Seine Töchter sind sehr fruchtbar und auch RADON selber ist ein guter Befruchter. Von ihm steht auch gesextes Sperma zur Verfügung.  Ein echter Geheimtipp ist TICKTACk (v. Titanic), von dem nun exakt 900 Töchter in der Zuchtwertschätzung berücksichtigt werden. Seine spätreifen Töchter überzeugen durch solide Milchleistung, hohe Eiweißprozente, korrekte Fundamente, fantastische Euter und gute Werte bei allen funktionalen Merkmalen.   Rotbunt – Erfolgreiche WiedereinsatzbullenDas erfolgreiche Trio der Bullen mit Wiedereinsatztöchtern TABLEAU, CARMANO und RULETO behauptet sich standhaft in der Topliste.  TABLEAU legte nicht nur bei den Töchterzahlen zu, sondern konnte sich auch im Gesamt-Zuchtwert noch einmal verbessern.  Deutliche Zuwächse auf einem ohnehin schon sehr hohen Niveau erzielte TABLEAU vor allem bei Fundament, Euter und Zellzahlen. Dadurch sichert sich der meist eingesetzte Rotbuntvererber der letzten Jahre  den vierten Platz in der Topliste. Der inzwischen 12 jährige CARMANO bestätigt seinen Ruf als Exterieur -und Funktionalitätsvererber  erneut. Sein Exterieurzuchtwert basiert auf fast 5000 Töchtern. Mit einem Fundamentzuchtwert von 129 gehört CARMANO nicht nur zu den besten Fundamentvererbern überhaupt, sondern ist mit Abstand der beste Wiedereinsatzvererber in diesem Merkmal.  Extrem auffällig ist auch die gute Fruchtbarkeit seiner Töchter. Sie kommen schnell wieder in Brunst und nehmen extrem gut wieder auf. Mit CALVADOS (Platz 15 – RZG 125) und CAREM (Platz 26 – RZG 121) haben ebenfalls zwei interessante CARMANO- Söhne den Sprung in die Topliste geschafft.  Der dritte Wiedereinsatzbulle im Bunde ist RULETO. Auch er steigerte  die Zahl der in der Zuchtwertschätzung berücksichtigten Töchter bei fast unveränderten Zuchtwerten noch einmal deutlich auf nun fast 1400. Seine unauffälligen, problemlosen Töchter sind gute Milchproduzentinnen  und verleihen RULETO Allroundqualitäten. RULETO ist ein guter Befruchter.  Dies gilt in besonderem Maße auch für den Einsatz von gesextem Sperma.   MALLOW – ein typischer MALVOY-SohnNach seinem Zuchtwertschätzdebüt im April belegt MALLOW nun mit gestiegener Sicherheit den 13. Platz der Topliste. Sein Vererbungsprofil erinnert stark an den Vater MALVOY: Extrem hohe Milchleistung bei knapperen Inhaltsstoffen,  gute Fundamente, etwas größere, aber feste Euter mit längeren, hinten weit platzierten Strichen.  MALLOW ist ein guter Befruchter. Seine Kälber sind tendenziell schwerer. Daher sollte MALLOW nicht auf Rinder eingesetzt werden. Ein junger Bulle in  der RZG Topliste ist FIDJI (Fiction x Canvas x Lightning). Seine spätreifen Töchter gefallen durch korrekte Becken, sehr gute Fundamente und optimale Strichplatzierung und –länge. Bemerkenswert ist auch die außergewöhnliche Kombination von guter Melkbarkeit und überdurchschnittlicher Zellzahlvererbung.   Dr. Jörg Potthast       Lesen Sie hier die Zuchtwerte einiger ausgewählter Vererber:   Auswahl töchtergeprüfter Vererber    

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.