Tierbeurteilungswettbewerb und Bambinowettkampf mit großem Zuspruch

Jungzüchter

Bei den älteren Klasse siegte Kirsten Kemmerling, Much und bei den jüngeren Teilnehmern ging Jan Wiethege, Halver als Sieger hervor. Kirsten Kemmerling erhielt als Gesamtsiegerin aus den Händen von Kreislandwirt Willi Büschler die von der Kammer gestiftete Uhr als Siegerpreis überreicht.   Eine besondere Freude bei einer Tierschau ist das Auftreten der Jungzüchter im Bambinowettbewerb. Hier gilt es nicht nur ein Tier bestmöglich zu präsentieren, sondern die Kinder und Jugendlichen werden vom Richter auch zu ihrem Tier befragt. André Krohn aus Neukirchen-Vluyn hatte diese Aufgabe übernommen und er musste eine Rangierung der 18 Teilnehmer in drei Altersklassen vornehmen. Mit einem Präsent des Kreisrindviehzuchtvereins gingen alle Teilnehmer erfolgreich aus dieser wunderbaren Konkurrenz hervor. Es war beeindruckend zu sehen, mit wie viel Leidenschaft diese jungen Menschen hier arbeiten und André Krohn wählte in jeder Abteilung zwei Teilnehmer aus, die ihre Vorstellung am besten mit ihrem Fachwissen kombinieren konnten. Dies waren: Altersklasse 1: 1. Mark Hielscher, Leichlingen, 2. Lukas Rückels, Burscheid, Altersklasse 2: 1. Theresa Theunissen, Wipperfürth, 2. Simon Rückels, Burscheid, Altersklasse 3: 1. Leonard Theunissen, Wipperfürth, 2. Niklas Theunissen, Kürten.

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.