SHORT CUT-Töchter überzeugen auf ganzer Linie

Allgemeine News

Dabei hinterließen die neun gezeigten Töchter bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen nachhaltigen Eindruck.   Holger Reimer, Mitarbeiter des RMV, fasst die Töchterterkollektion wie folgt zusammen: „In neun Betrieben wurden neun besonders uniforme Töchter innerhalb des letzten Drittels der ersten Laktation vorgestellt. SHORT CUT’s Töchter präsentierten sich bei knapp durchschnittlichem Milchcharakter als mittelrahmige und kompakte Kühe mit festen Übergängen. Dieser Eindruck wird durch viel Vorhandstärke unterstützt. Sowohl die Wölbung als auch die Winkelung der Rippen lassen hinsichtlich der Körpertiefe Entwicklungspotenzial erkennen. Ausnahmslos feste Oberlinien der Kühe gehen in optimal gelagerte und durchschnittlich breite Becken über. Passend zum Gesamteindruck der Kühe zeigen die korrekt gewinkelten Fundamente überdurchschnittlich viel Knochensubstanz. Sie stehen auf überwiegend geschlossenen Klauen mit mittlerer Trachtenhöhe. Die durchweg parallele Hinterbeinstellung trägt maßgeblich zu den hervorragenden Bewegungseigenschaften der SHORT CUT- Töchter bei. Bezüglich Hintereuterhöhe und –breite bescheinigen die Töchter ihrem Vater durchschnittliche Vererberqualitäten. Die Euter werden von guten Zentralbändern gehalten. SHORT CUT vererbt vorne ideal und hinten vereinzelt etwas enger platzierte Striche. Besonders die deutlich überdurchschnittliche Länge der Striche aber auch deren nach außen tendierende Stellung (nicht senkrecht) lassen eine störungsfreie Melkarbeit zu, was von allen Besitzern auf Nachfrage bestätigt wurde. Glanzpunkt der insgesamt sehr guten Eutervererbung sind die von viel Textur geprägten, langen und flach in die Bauchdecke übergehenden Vordereuter.   Short Cut wird mittelrahmige, robuste und kompakte Laufstallkühe produzieren, welche im Verlauf der Laktation trotz hoher Leistungen kaum an Körperkondition verlieren. Er sollte unter Berücksichtigung der Inhaltsstoffe zur Steigerung der Milchleistung, Verbesserung der Merkmale Vordereuteraufhängung und Bewegungseigenschaften vorzugsweise auf einer milchtypischen Anpaarungsgrundlage zum Einsatz kommen.   Die Besitzer der SHORT CUT- Töchter lobten den umgänglichen Charakter dieser Kühe.“            

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.