RUW-Schau 2013 mit hochkarätigen Kühen

Allgemeine News

Eine Abordnung von Zuchtberatern und Milchviehzüchtern hat bereits im Vorfeld aus einer Vielzahl angemeldeter Tiere, die Kühe mit dem höchsten Schaupotenzial aus den drei Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland ausgewählt. Am 24. Oktober kämpfen sie dann um die drei Einzeltitel Siegerfärse, Siegerkuh mittel und Siegerkuh alt. Neu in diesem Jahr ist die Prämierung eines „Junior Champion“. Hierfür wird aus den beiden rot- und schwarzbunten Siegerfärsen die beste Kuh der jüngsten Teilnehmerinnen gekürt. Danach folgt ein weiterer Höhepunkt: Die Siegerkühe aus den Altersgruppen „mittel“ und „alt“ stellen sich der Wahl zum „Grand Champion 2013“. Auch in diesem Jahr nehmen bekannte Schaukühe an dem Wettbewerb teil. Einige Highlights werden in der nebenstehenden Bildergalerie vorgestellt.

Wer zur besten Kuh gekürt wird, entscheiden die Preisrichter Marko Radke aus Eppendorf und Markus Mock aus Markdorf.

Nachzuchtkollektionen von JEEP und Elburn RF
Neben den Schaukühen präsentiert die RUW eine Nachzuchtgruppe des Bullen JEEP. Dieser Bulle erfüllt mit seinem ersten töchterbasierten Zuchtwert die hohen Erwartungen aus seinen genomischen Jungbullen-Werten. Er ist der höchste NOG Jeremy-Sohn und zeigt eine ideale Ausgewogenheit zwischen Leistungs- und Exterieurvererbung.
Der TopQ-Partner die Zucht- und Besamungsunion Hessen eG (ZBH) wird zudem eine Töchtergruppe des beliebten schwarzbunten Vererbers Elburn RF vorstellen. Er ist der höchste nachkommengeprüfte Mr. Burns Sohn in Deutschland und gleichzeitig der höchste Rotfaktorträger.

Kalb zu gewinnen
Die Jungzüchter organisieren auch in diesem Jahr eine Verlosung mit einem wertvollen schwarzbunten Kalb (Ferrari x VG 85 Goldwin x GP 84 Bolton) als Hauptgewinn. Züchter dieses Kalbes ist Kurt Gillessen aus Niederhoppen.

Die RUW steht als Ansprechpartner bereit
Neben dem Schauwettbewerb können sich interessierte Besucher bei verschiedenen Firmenständen rund um die Milchviehhaltung informieren. Außerdem stehen die Mitarbeiter der RUW jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Das RUW-Serviceteam kümmert sich derweil um das leibliche Wohl der Gäste. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0251 9288-0.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen Wettbewerb der Extraklasse!

Gudrun Wasmer   Programm am Donnerstag, den 24. Oktober 2013
  • 17:00 UhrRichten der Schaukühe
  • gegen 21:30 UhrPräsentation der Nachzuchtgruppen JEEP  und Elburn
  • gegen 22:15 UhrSiegerehrung und Kür des Grand Champion
  Die Verlosung des Zuchtkalbes findet unmittelbar nach der Auswahl des Grand Champion statt. Der Abend klingt aus mit einem gemeinsamen Züchterabend inklusive Freibier.

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.