Reiche Ernte für die RUW bei der Zuchtwertschätzung im Januar

Allgemeine News

Schwarzbunt – RADON vor GIBOR in der RZG-Topliste Wer hätte das gedacht, dass einmal zwei RUW-Vererber das deutsche Klassement der Top-Bullen gemeinsam anführen werden. Denn die neue Nr. 1 in Deutschland heißt RADON, womit seit langer Zeit ein relativ junger Vererber vorne steht. Mit einem RZG von 144 konnte sich dieser in den USA gezogene Ramos-Sohn um zwei Punkte gegenüber der August-Schätzung verbessern. Zehn zusätzliche Töchter und eine gute Persistenz in der 1. Laktation bescherten RADON zusätzliche 230 kg Milch (jetzt +1.847kg Milch) und das bei bester Eiweiß-Vererbung (+0,05%). In allen anderen Bereichen blieben seine Zuchtwerte konstant. Solch einen grandiosen Start ins Vererberleben hätte man unserem GIBOR vor über 6 Jahren gerne gewünscht. Mit jetzt ebenfalls RZG 144 auf Basis von über 12.000 Töchtern hat GIBOR nunmehr das höchste Niveau aller Zeiten. In diesem Jahr werden seine jungen Söhne aus dem ‚Zweiteinsatz als Bullenvater’ in den Testeinsatz gehen – sie werden hinsichtlich ihrer genomischen Werte zu den höchsten Testbullen in Deutschland gehören.   GIBOR und seine ersten Söhne Es waren fünf GIBOR-Söhne, die anfangs gestestet wurden. Drei von ihnen sind bereits Vererber oder erheben Ansprüche, es zu werden. GISEH ist der bisher am sichersten geprüfte und mit einem RZG von 131 hat sich dieser Bulle aus Walkup Bell Lou Etta – Familie unter den Top 50 etabliert. Es wäre sehr zu wünschen, dass dieser Outcross-Bulle (GIBOR x Bombay x Lucky Leo) bald aus dem Schatten seines Vaters herausträte. Zwei Halbbrüder stehen auf dem Sprung: erstmals in der Topliste an Nr. 44 steht GIBALL (RZG 130), der in Zusammenarbeit mit der ALL angekauft wurde und aus der L-Familie von Steimann, Hamm-Berge stammt, der Kuhfamilie unserer bekannten Vererber LOKI, BRISTOL und MONTAGNE. Sein Vererbungsprofil ähnelt dem seines Vaters sehr. Mangels Sicherheit konnte sich der andere Kandidat, GIROD ALL – ebenfalls in Co-Produktion mit der ALL selektiert, noch nicht für die Topliste qualifizieren, was mit seinem vorläufigen RZG von 133 ein Leichtes gewesen wäre. Seine Mutter ist keine geringere als die allseits bewunderte aha Rubens Carla EX-94.   Die O-Man-Söhne der RUW Kein anderes Zuchtprogramm in Deutschland hat es seinerzeit ‚gewagt’, so viele O-Man-Söhne zu testen. Und dies mit Erfolg. Der beste Allrounder unter ihnen bleibt OMRO (RZG 130), der seine Zuchtwerte rundum bestätigen konnte. Als komplettester O-Man-Sohn Deutschlands kann er sich trotz guter Spermaproduktion seiner Nachfrage derzeit kaum erwehren. Alternativ steht sein Halbbruder OMNES (RZG 123; aus der bekannten US-/Ralma-Familie) zur Verfügung. Zwar konnte OMERCY als einziger RUW-Vererber sich nicht so halten wie erwartet, dafür empfiehlt sich OMJET (RZG 135, Nr. 13 in Deutschland) für den Vererbereinsatz. Nach RZG ist er der dritthöchste Bulle der RUW und entwickelt sich zum echten Allrounder, Spezialgebiet Inhaltsstoffe (+0,26%F / +0,15%E).   Titanic – alles andere als ein Untergang Nicht überall funktioniert Titanic so gut und so gleichmäßig wie bei der RUW. Nicht nur, dass die seit August im Vererbereinsatz befindlichen und zum Teil bei der RUW-Schau mit Nachzuchten erfolgreich ausgestellten TIGER (RZG 127), TIMRAS (RZG 124) und TICKTACK (RZG 119) sich hervorragend bestätigen konnten, drängt sich nun ein weiterer Titanic-Sohn in den Vordergrund: TIRAMISU. Mit RZG 129 ist er der höchste Titanic-Sohn Deutschlands und bei einer Top-Leistungs- (+2.368kg) und Fundament-(127) Vererbung hat er ein interessantes Vererbungsprofil. Er stammt aus dem Hochleistungs-S-Stamm von Grötemeier, Stemwede-Niedermehnen. Seine Mutter ist die bekannte Jocko-Tochter Soraja, von der Bullen in ganz Europa Zuchtwerte erhalten werden.   VAMPIR, MONAMI, JETLAG & Co Mehrere hundert neue Töchter beeinflussten die bereits 99% sicheren Zuchtwerte nur unwesentlich, so dass sich diese Vererber weiterhin als sichere Alternativen für den breiten Einsatz empfehlen. Ihre jeweils besten Töchter werden derzeit als Bullenmütter gerne gesehen. Auch die noch nicht ganz so altbewährten Vererber DUBBY, FOLLETO, STOPTIME, ZIMPALL oder BRANDY hielten sich prima.   Viel Bewegung bei den Red Holsteins – TOCAR an Nr. 2 Wenn zwei schwarzbunte Bullen der RUW führend sind in Deutschland, wollen die Red Holsteins dem natürlich in nichts nachstehen. Hier stellt die RUW die Nr. 2: TOCAR (RZG 137). Mit RZM 140 und RZN 115 passt dieser Bulle ebenfalls in die Philosophie der hohen Lebensleistung seiner oben genannten schwarzbunten Stallgenossen.   CARMANO – ein Red Holstein-Denkmal CARMANO (RZG 132) kann sich nun mit über zusätzlichen 400 Töchtern der mit Abstand höchste Wiedereinsatz-Bulle Deutschlands nennen. Mit GIBOR und CARMANO kommen die besten Bullen beider Farbrichtungen der Kategorie „99% Sicherheit“ aus den Reihen der RUW. Und CARMANO entwickelt sich immer mehr zum rotbunten GIBOR. Die Tatsache, dass noch über 40 CARMANO-Töchtern aus dem Testeinsatz leben und in der 4. Laktation stehen, deuten auf eine extrem hohe Verbleiberate hin, was durch einen Spitzenwert von RZN 130 bestätigt wird.   Die RUW hat die höchsten Söhne von Talent RF und September RF Der höchste neue Red Holstein-Bulle Deutschlands an Nr. 7 ist unser Talent RF-Sohn TABLEAU. Der von Eduard Loch, Münstermaifeld, gezogene und aus der Stadel-Familie stammende Bulle erreichte auf Anhieb einen RZG von 129 und gehört damit zu den weltbesten Talent RF-Söhnen. Beeindruckend hierbei ist vor allem die Eiweiß-Vererbung von +0,20% bei gut +1.000 kg Milch. Beste Werte für Beine (124), Euter (125) und Nutzungsdauer (RZN 117) und darüber hinaus eine extrem gute Eignung für Färsenbesamungen lassen diesen Bullen zu einem stark gefragten Vererber werden. Eine sehr gute Melkbarkeit ohne Beeinträchtigung der Zellzahlen (RZS 104) runden das perfekte Allround-Vererbungsprofil von TABLEAU ab. Noch höher mit seinem ersten Zuchtwert präsentiert sich SERANO (RZG 131), dessen Sicherheit auf Basis seiner deutschen Töchter (noch zu wenig Probegemelke in der ersten Laktation) der begrenzende Faktor für eine Platzierung in der Topliste ist – ansonsten wäre er hinter CARMANO die Nr. 4 in Deutschland. Da SERANO aber auch Töchter in Dänemark hat (insgesamt 128 Töchter), die seine hiesigen Zuchtwerte bestätigen, wird SERANO bereits jetzt in der Vererbereinsatz gehen. SERANO wurde von Wiethege, Halver, gezogen und geht auf die Kuhfamilie der bekannten US-Stammkuh Nehls-Valley Ned Christina-Red EX-90 zurück.   KISKA und STABY Diese beiden Bullen kennen Sie noch nicht? Die sollten sie sich merken. KISKA ist RUW-Vererber seit August 2009, machte einen deutlichen Satz von RZG 125 nach 129 und katapultierte sich damit an die 8. Stelle in Deutschland. Er ist Deutschlands höchster Kian-Sohn, darüber hinaus mit der mütterlichen Kombination Ronald x Lord Lily interessant gezogen und damit sehr breit einsetzbar. KISKA konnte jeweils 5 Punkte für Beine und Euter zulegen und 6 Punkte insgesamt im RZE gewinnen. Seine Leistungsvererbung mit knapp +1.000 kg Milch bei ebenfalls +0,20% Eiweiß wird wie bei TABLEAU seine zahlreichen Anhänger finden. KISKA’s Landsmann STABY – beide aus Topkuhfamilien der Niederlande – legte sogar 6 RZG-Punkte zu (jetzt RZG 126 und Nr. 16 in Deutschland). Dieser höchste Stadel-Sohn Deutschlands brilliert bei mittlerer Milchmenge (+263 kg) mit extrem hohen Inhaltsstoffen (+0,59% F / +0,32% E) und super Eutern (127). Auch bezüglich der Fundamente (118) hinterlässt Muttervater Tulip zum Glück keine Spuren.   MALVOY und LUDOX Diese beiden altbekannten und beliebten Vererber können weiterhin, wie nicht anders zu erwarten, stark eingesetzt werden; MALVOY RZG 131 und LUDOX RZG 127, letzterer ist der zweihöchste Wiedereinsatz-Vererber nach CARMANO in Deutschland. MALVOY hat diese Bewährungsprobe in diesem Jahr noch vor sich. Aber hier sind wir zuversichtlich, einerseits weil die genomischen Zuchtwerte seiner Nachkommen nicht enttäuschen und ferner ist MALVOY auch in Dänemark geprüft. Sperma dieses Bullen ist auch in gesexter Form verfügbar und befruchtet nachgewiesenermaßen extrem gut.
ADRIA-Familie Diese Kuhfamilie übt derzeit einen positiven Einfluss auf unsere Red Holstein-Riege aus in Form der Vererber PANDORA (RZG 126) und LIPTON (RZG 121; +2 Punkte) sowie über RUBENS-Red (RZG 121), speziell durch dessen Söhne RULETO (RZG 125), RUBINROT (RZG 124), RUBELLO (RZG 119) und RUGNY (RZG 119.   Hartwig Meinikmann     Liste ausgewählter schwarzbunter Vererber   NAMEVATERM-VATERBESITZERRZMFUNDEUTRZERZSRZNRZRRZGRadonRamosManfred-ETRUW131116109116117124115144GiborGibbonSunnyboyRUW120131112117128134119144Mascol ETMtotoRudolphLTR130120109116124122112142RamosRudolphAmbitionOHG109123120121138143121140MalpasO-ManAddisonMAR134110110116116115104139MainauO-ManMarshallMAR131121102111123116108139BobasDutch BoyNovalisLTR13411310311112211696138WizzardWebsterCashOHG13311211211097109118138JangoJocko BesneLukasMAR13112012713297105104136RasputinRudolphSouthwindRMV114118107111128130131136LaudanLukasRaiderRBB112116122116122136109135StylistStevenGibbonWEU1311231211289710990134CassanoChampionConvincerWEU125119112126121106104132GisehGiborBombayRUW119117110110108118109131GiballGiborLukasRUW113111114112123123n. v.130OmroO-ManAaronRUW117109122118130117105130TiramisuTitanicJocko BesneRUW12512711212392105101129OmercyO-ManBlitzRUW126102102108106111106127TigerTitanicBench-EddiRUW118119115116116106107127MonamiMtotoLeeRUW113119117119111119103126DubbyDutch BoyConvincerRUW111107121117115119112126VampirValentinFatalRUW11611011210810412199125ZimpallRamosPatrickRUW105130109118112125112124TimrasTitanicJocko BesneRUW115123120126100108102124FolletoFordAddisonRUW113122119127120100100121TicktackTitanicLantzRUW10911912412411210899119JetlagJeffCol DusterRUW10712611912210311790118     Liste ausgewählter rotbunter Vererber   0 NAMEVATERMU.-VATERBESITZERRZMFUNDEUT.RZERZSRZNRZRRZGJerudoJeromRudolphVOST129116116123115112113138TocarTopredLucky LeoRUW14010810310910211589137CarmanoCadonLay OutRUW109120127129119130112132MalvoyMarmax RFCelsiusRUW 13012310611897104101131SeranoSeptemberRF StollRUW120106128121113111n. v.131RuleadRubens RedKom LeaderRBW12611512012411410992130SabinerSeptember RFLaredo RedZBH122114115120124110102130TableauTalent2 RFFaberRUW11912412512410411795129KiskaKianRonaldRUW12312411711912110996129LuizuLuigi RFRoels RFRSH1321089210293101110129LudoxLucky RedPatronRUW1251091071189811195127PandoraParadoxYava RFRUW12511011011211310794126StabyStadelTulipRUW114118127125115111102126RuletoRubens RedLightning RFRUW11911812012598105100125StabiloStadelLaredo RedZBH11811011811810512086124RubinrotRubens RedKom LeaderRUW121112114115101105101124PainterParadoxLaredo RedRUW11411611411992114110123CadiscoCadonKoerier 104RUW11610811711412311293123CorlandoColby RedFaberRUW1181201211201009996122LiptonLightning RFMaxximoRUW 118116112119103102104121RugnyRubens RedLaurelRUW12210811311310910285119TrigemaTribute RF AndriesRUW112106117115113105102119LemondLentini RFRoels RFRUW107107110112112116105118AvalAvantiHershelRSH10913111713410010583114

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.