German Dairy Show - digital

Der Wettbewerb der digitalen Nachzuchtpräsentation ist entschieden! Nachdem die Rangierung des internationalen Preisrichter-Trios Armand Braun (LUX), Bruno Deutinger (A) und Erik Haahr (DK) mit dem Votum der Publikums/Community kombiniert wurde, belegte unser Top-Verber HOTSPOT P einen starken 3. Platz von insgesamt 16 Nachzuchtkollektionen. Auch die Gruppe unseres Rotbunt-Vertreters PACE RED schlug sich achtbar.

Schaut euch das sehenswerte Video unserer beiden Kollektionen einfach nochmal an, es lohnt sich!!

Platz 3 für HOTSPOT P


WIL Hotspot P (Superhero x Powerball P: RZG 140, RZE 1 497) war der einzige hornlose Bulle in der Präsentation. Dieser Zusatznutzen" wurde vermutlich vom Publikum noch mehr geschätzt als von den Preisrichtern. Aber auch Niels Erik Haahr vom dänischen Zuchtbetrieb Anderstrup war von der Gruppe angetan und beschreibt die Hotspot-Töchter als schicke junge Erstkalbskühe mit guten Fundamenten und Eutern.

PACE RED


Pace Red (Pat-Red x Numero Uno,; RZG 132, RZE 1 260) hat mittlerweile fast 2.000 Töchter. Der für Färsenbesamungen geeignete Bulle überzeugt mit bester Töchterfruchtbarkeit und korrekten Fundamenten. Die Töchter präsentierten sich mittelrahmig mit sehr guter Euterqualität.

(QUELLE: Milchrind)

Unsere Nachzuchtgruppen in bewegten Bildern


Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.