Ausgezeichnet – Rund ums Rind

Allgemeine News

Anders als bei vielen derartigen TV-Produktionen zuvor wurde hier nicht aus einem einseitigen Blickwinkel berichtet, der sich nur auf die negativen Folgen landwirtschaftlicher Produktion beschränkt. Ganz im Gegenteil. Angenehm wahrheitsgetreu und erfrischend kam dieser Beitrag daher, der auf eindrucksvolle Weise die Facetten der modernen Milchviehhaltung beleuchtete. So bestand auch für das nicht fachkundige Publikum die Möglichkeit,  einen objektiven Eindruck von der Materie zu gewinnen. Ein Großteil der Dreharbeiten hatte auf unserer Station in Borken stattgefunden. Die Darstellung bezog sich hierbei auf das gesamte Geschehen rund um die Spermaerzeugung, worüber unser Stationstierarzt Dr. Ulrich Janowitz ausführlich interviewt wurde. Auch unser Superstar Faber und einige weitere Vererber kamen in diesem Zusammenhang zur Geltung. Daneben wurde unser Besamungstechniker Jörg Spiker beim Einsatz gefilmt. Die Autorin Ulrike Peichert erhielt für ihre Reportage auf der grünen Woche in Berlin den Kommunikationspreis des Verbandes Deutscher Agrarjournalisten aus den Händen der EU-Kommissarin Mariann Fischer Boel. Der Preis wird für faire und wirklichkeitstreue Berichterstattung vergeben. Wir gratulieren an dieser Stelle zu diesem außergewöhnlichen Erfolg!

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.