RUW-Bullen beim RZ€ ganz vorne dabei

Allgemeine News

Seit Jahren ist das Zuchtprogramm der RUW auf Leistung (RZM), Nutzungsdauer (RZN) und dadurch indirekt auch auf Gesundheit (RZGesund) ausgerichtet. Dies sind genau die Merkmalskomplexe, welche jetzt im neuen RZ€ eine bedeutende Rolle spielen.

Top-Bullen mit Rotfaktor
Zu den höchsten Bullen sowohl nach RZG (162) als auch nach RZ€ (+2719) gehört K&L SPUTNIK RDC (Spark Red x Finder). Der Rotfaktorvererber überzeugt durch eine extrem hohe Milchleistung (+2136 kg), gute Nutzungsdauer (126) und beste Gesundheitsmerkmale (RZGesund 114). Hervorzuheben sind die guten Fundamente (123), welche mit äußerst gesunden Klauen (RZKlaue 114) ausgestattet sind.

K&L OH MATTY PRDC (gRZG 155; RZ€ +2337) ist der höchste verfügbare Hornlosbulle mit Rotfaktor. +1271 kg Milch mit guten Inhaltsstoffen (+0,31 % Fett und +0,12 % Eiweiß) sowie ein sehr ansprechendes Linearbild (RZE 125) machen MATTY P RDC (Match P RDC x Salvatore RDC) zu einem Bullen, an dem kein Züchter vorbeikommt.

Das hornlose Nonplusultra
Die Führungsposition der RUW in Sachen Hornloszucht unterstreicht K.N.S. Holsteins HESEKIEL PP, einer der höchsten reinerbigen hornlosen Bullen nach RZG (154) und RZ€ (+2189). Der HOTSPOT P-Sohn ist das, was man einen wahren Allrounder nennt. Hohe Milchleistung (+1606 kg) mit neutralen Inhaltsstoffen, Nutzungsdauer (RZN 118) und Gesundheit (RZGesund 111) stehen in Kombination mit gutem Exterieur (RZE 126) und optimaler Melkbarkeit (RZD 101).

Hotspot-Söhne weiter auf dem Vormarsch
Exterieur (RZE 131) vom Feinsten vererbt der ebenfalls reinerbig hornlose Gillessen Holsteins Hopperhof HEDGE PP (gRZG 144; RZ€ +1781). Der auf die Kuhfamilie von De-Su Patron Gold EX-90 zurückgehende Bulle verspricht große (123), milchtypische (123) Tiere mit ausgezeichneten Eutern (132).

Ergänzt wird das Hornlosangebot durch den exterieurstarken (RZE 132) Wilder HULK P (gRZG 153, RZ€ +2094) sowie den reinerbig hornlosen Wilder HOKAIDO PP (gRZG 142; RZ€ +1170).

Anderes Blut bringt Paeßens Holsteins DYNAMIC P (gRZG 152; RZ€ +2132). Er gehört zu den wenigen deutschen Dynamo-Söhnen und bezieht über Muttersvater Powerball P zusätzlich das Hornlosgen. DYNAMIC P platziert sich unter den höchsten Hornlosbullen nach gTPI (2775). Neben einem fehlerfreien Linearbild vererbt er inhaltsstoffreiche Milch (+862 kg, +0,44 % Fett und +0,15 % Eiweiß) und gute Gesundheitsmerkmale (RZGesund 112).

Allrounder für den ökonomischen Erfolg
Gesundheit und Nutzungsdauer vererbt auch K&L CASTEELS (gRZG 155; RZ€ +2447), der mütterliche Halbbruder von SPUTNIK RDC. CASTEELS (Casino x Finder) bietet neben einer guten Milchmenge (+1127 kg) mit hohen Inhaltsstoffen (+0,42 % Fett und +0,11 % Eiweiß) robotergeeignete Euter (RZRobot 115).

Ein weiterer Bulle in dieser Kategorie ist Penn-England SCORER (gRZG 156; RZ€ +2511). Seine Vererbungsstärken liegen vor allem in der Verbesserung der Klauengesundheit (RZKlaue 116) und Reduktion der Mortellaroanfälligkeit (DDControl 118). Zudem macht SCORER (Solution x Yale) sehr fitte Kälber (RZKälberfit 112), ein weiteres Gesundheitsmerkmal, das Bestandteil des RZ€ ist.

Einer der höchsten Nutzungsdauervererber (RZN 133) und ein Garant für hohe Inhaltsstoffe (+0,56 % Fett und +0,21 % Eiweiß) ist Ladys Manor RUW HARDY (gRZG 155; RZ€ +2567). HARDY (Hagar x Legendary) ist ein Spezialist zur Verbesserung der Herdengesundheit (RZGesund 122) und vererbt die immer häufiger gewünschte Mittelrahmigkeit (Größe 100, Milchcharakter 87, Stärke 104) in Kombination mit guten Fundamenten (119) sowie ausgezeichneten Eutern (134).

Wirtschaftlichkeit und Exterieur
Manch einer wird sich wundern, warum nicht ein einziges Exterieurmerkmal im RZ€ enthalten ist. Die Erklärung ist ganz einfach. Zum einen hat das Exterieur für den auf Milchproduktion ausgerichteten Betrieb keinen direkten Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit, zum anderen haben 100.000 Liter-Kühe ein brauchbares, funktionstaugliches Exterieur. Milchviehhalter, die Wert auf beides legen, sind mit HIGHWAY (gRZG 154; RZ€ +2389; RZE 129) bestens beraten. Die Stärke von Kings-Ramson HIGHWAY (Huey x Modesty) liegt in den fantastischen, gut melkbaren Eutern (134), die mit längeren Strichen (105) versehen sind.

Noch mehr Exterieur (RZE 130) bietet Sondermanns SOUNDTRACK (gRZG 156; RZ€ +2141). Der aus der Kuhfamilie von Ronelee Outside Dabble EX-91 stammende Bulle kombiniert Milch (+1149 kg) mit Inhaltsstoffen (+0,28 % Fett & +0,07 % Eiweiß) und Nutzungsdauer (RZN 119). Zudem vererbt er hervorragende Euter (138). Bei optimaler Melkbarkeit (RZD 99) und ruhigem Melkverhalten (MVH 107) eignet sich SOUNDTRACK (Soundcloud x Modesty) bestens zur Reduzierung der Zellzahl (RZS 124).

Rotbunter Exterieur-Star
Ausgezeichnete Fundamente (126) mit allerbester Mobilität (Bewegung 119) und fabelhafte Euter (141) machen Pröbstings GLOBAL (gRZG 158; RZ€ +2383) zu einem der höchsten Rotbuntbullen für Exterieur (140). GLOBAL (Gywer RDC x Salvatore RDC) verspricht sehr viel Milch (+2139 kg) bei guter Nutzungsdauer (RZN 123) und bester Gesundheit (RZGesund 118). Seine Mutter, Big Dog Dairy RUW Silvia RDC, wurde von der RUW als Embryo aus den USA importiert. GLOBAL macht fitte Kälber (RZKälberfit 113), die leicht auf die Welt kommen (RZKd 114).

Fantastische, hoch angesetzte Euter (135), die gleichzeitig auch für das automatische Melken (RZRobot 118) geeignet sind, sind die Markenzeichen von K&L MANNISH (gRZG 156; RZ€ +2114). Sein Vererbungsprofil wird ergänzt durch eine hohe Milchleistung (+1746 kg) mit neutralen Inhaltsstoffen und guter Nutzungsdauer (RZN 124).

Gesunde, langlebige Rotbuntkühe
Neben einer hohen Nutzungsdauer (RZN 131) verspricht der Gywer RDC-Sohn K&L OH GIGOLO (gRZG 157; RZ€ +2526) gute Fundamente (122) mit allerbester Mobilität (Bewegung 115) und schöne, robotergeeignete (RZRobot 122) Euter (124). Inhaltsstoffreiche Milch (+1365 kg) steht in Kombination mit besten Gesundheitsmerkmalen (RZGesund 117). GIGOLO ist ein ausgesprochener Färsenbulle (RZKd 126) und seine Töchter kalben später ebenfalls leicht ab (RZKm 115).

Kenmore RUW HALE RED (gRZG 148; RZ€ +2255) stammt aus der Kuhfamilie von Kamps-Hollow Altitude RDC EX 95. Der Hawai RDC-Sohn ist ein Garant für hohe Inhaltsstoffe (+0,51 % Fett und +0,11 % Eiweiß), gute Fundamente (116) und Euter (120). HALE RED eignet sich bestens zur Verbesserung der Herdengesundheit (RZGesund 120). Fruchtbare Kühe (RZR 120, RZRepro 117) mit äußerst gesunden Klauen (RZKlaue 115) und einer sehr geringen Anfälligkeit für Mortellaro (DDControl 118) sind seine Markenzeichen.

Hornlose Rotbuntbullen
Der aus der Apina Massia-Familie stammende Waldclass MIRACLE PP (gRZG 144; RZ€ +1952) gehört zu den höchsten reinerbig hornlosen Rotbuntbullen, die aktuell verfügbar sind. MIRACLE PP (My Dream P x Styx Red) kombiniert Milchleistung (+1448 kg) mit Nutzungsdauer (RZN 120) und Gesundheit (RZGesund 113). Er verspricht leichte Geburten (RZKd 112) und sehr fitte Kälber (RZKälberfit 125). Hinzu kommen robotergeeignete Euter (RZRobot 120) mit optimaler Melkbarkeit (RZD 98) und längeren Strichen (110).

Der mischerbig hornlose SANSEO P (gRZG 156; RZ€ +2421) eignet sich bestens für alle Milchviehhalter, die Leistung (+2160 kg Milch) in ihre Herde bringen wollen. SANSEO P (Spark Red x Mission P RDC) macht große (126), milchtypische (122) Tiere mit guten Fundamenten (118) und robotergeeigneten (RZRobot 114) Eutern. SANSEO P eignet sich zur Korrektur von Beckenlage (109 abfallend) und Strichlänge (114).

Visstein K&L MONEY P (gRZG 160; RZ€ +2722) ist der höchste Rotbuntbulle nach RZ€. Wie sein Name bereits verrät macht er äußerst wirtschaftliche Kühe, die viel Milch (+1543 kg) mit guten Inhaltsstoffen (+0,24 % Fett und +0,02 % Eiweiß) produzieren. Dabei sind sie äußerst gesund (RZGesund 113) und leben lange (RZN 125). MONEY P (Match P RDC x Salvatore RDC) ist bestens für die Rinderbesamung geeignet (RZKd 111) und die Kälber sind ausgesprochen vital (RZKälberfit 123).

Sie möchte mehr über den neuen Zuchtwert RZ€ wissen?  Dann folgen Sie diesem Link: RZ€

Der Artikel wurde geschrieben von:

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.