RUW bei den Düsser Milchviehtagen 2016

Allgemeine News

Das Landwirtschaftszentrum Haus Düsse bot im Jubiläumsjahr auf über 15.000 m² wieder ein umfangreiches Angebot an Informationen, Aktionen und praktischen Demonstrationen rund um alle wichtigen Themen in der modernen Milchviehhaltung. Über 160 verschiedene Firmen aus der Region boten den Milchviehhaltern ein facettenreiches Informationsangebot. Auch die RUW präsentierte sich den Besuchern mit einem großen Infostand. Besonders groß war das Interesse an dem Brunsterkennungssystem Heatime. Traditionell wirkten die ausgestellten Nachzuchtkühe als Zuschauermagnet und gaben immer wieder Anlass zu fachlich interessanten Gesprächen.   Bereits bei der RUW-Schau 2015 und bei der HHH-Schau in Zwolle (NL) wurden überaus attraktive Nachzuchtgruppe des Andy RDC-Sohns JULANDY gezeigt. Zwei Töchter von JULANDY wurden nun auch bei den Milchviehtagen präsentiert. Seine rahmigen und mit guter Stärke ausgestatteten Töchter bewegten sich auf klaren Fundamenten und zeigten feste Euter mit straffen Zentralbändern.  JULANDY bietet zudem eine lange Nutzungsdauer und ist als Färsenbulle geeignet.   Neben den rotbunten JULANDY-Töchtern wurden Nachkommen des  RUW-Vererbers SNOWBOARD (Snowman x GIBOR x Rubens RDC x Stardom) gezeigt, die bereits die Nachzuchtgruppe beim diesjährigen HighlightSALE bereicherten. Die beiden attraktiven SNOWBOARD-Töchter stießen auf durchweg positive Resonanz. Er weist ein nahezu fehlerfreies Vererbungsprofil für Exterieur, Leistung und Nutzungsdauer auf.    Bei einer heißen Tasse Kaffee oder Tee standen die RUW-Mitarbeiter(innen) Rede und Antwort. Dieses Angebot wurde von den Gästen und Mitglieder gerne und zahlreich angenommen.  

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.