Heißer Jubiläumswettkampf der Gütersloher Jungzüchter

Jungzüchter

Natürlich sind von den innovativen Gesichtern der ersten Stunde heute nur noch wenige im jungzüchterfähigen Alter, aber die vielen jungen Teilnehmer bei der Jubiläumstierschau auf dem Betrieb Hollenbeck in Druffel machten deutlich, dass der Gütersloher Jungzüchterclub mit seinen fast 80 Mitgliedern im Alter bis 30 Jahren noch immer zu den aktivsten in unserem RUW-Gebiet zählt.

Ganz genau waren es schließlich 37 Jungzüchter, die sich mit ihren rotbunten und schwarzbunten Kälbern, Jungrindern und Kühen dem Wettkampf stellten. Und die machten es in einem spannenden Wettbewerb auch dem Preisrichter Andre Krohn aus Neukirchen-Vluyn alles andere als einfach. Kriterien waren das Frisieren, Herausbringen, Führen und das Ansprechen der Tiere. Und dabei musste natürlich auch noch die Harmonie stimmen.

In der Klasse der drei- bis elfjährigen Junzüchter gewann Lukas Landwehr (10) aus Steinhagen mit seiner Laudan-Tochter Happy. Zur Reservesiegerin in dieser Kategorie erklärte Andre Krohn die achtjährige Carolin Schütte(8) aus Petershagen, die ihre Laurel-Tochter Celine am Halfter ebenfalls absolut sicher im Griff hatte. Die beiden älteren Geschwister der jüngsten Sieger machten dann in der Klasse der zwölf- bis siebzehnjährigen das Rennen unter sich aus. Schließlich gewann Sven Schütte (15) mit der Jesther-Tochter Carolin vor Lennart Landwehr (14) und seiner Raider-Tochter Pandy und stellte so das Gleichgewicht zwischen den Familien Landwehr und Schütte wieder her.

Bei den älteren Teilnehmern ab 18 Jahren erhielt dann die 18-jährige Nadine Schlüter (18) aus Versmold mit der Bartram-Tochter Mimmi den Vorzug vor Daniel Gödde (25) aus Lippstadt, der mit einer Drummond-Tochter aus der bekannten RUW-Schaukuh Prelude Gloria EX-92 gestartet war.

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.