Service-Angebot

Gentest Hornlosigkeit


In der heutigen Rinderhaltung gewinnt die genetische Hornlosigkeit mehr und mehr an Bedeutung. Jetzt gibt es einen akkreditierten Test, um den genetischen Hornstatus (reinerbig, mischerbig) eines Tieres zu ermitteln.

Mehr

Meldung Hornlosigkeit


Die Hornlosigkeit von Kälbern, bei denen keine Hörner wachsen und diese aufgrund der Abstammung auch nachvollziehbar ist, können mit einem einfachen Antrag als genetisch hornlos im RUW-Herdbuch registriert werden. Hier können Sie die Hornlosigkeit Ihrer Tiere melden!

Mehr

Meldung Missbildung


Durch die Meldung von Missbildungen  können Sie helfen, die Ursachen für angeborene Veränderungen aufzuklären. Alle Meldungen werden vertraulich behandelt.

Mehr

Einwilligung Erfassung Gesundheitsdaten


Die systematische Erfassung von Gesundheitsdaten ist in vielen Milchviehbetrieben mittlerweile über unterschiedliche Softwaresysteme etabliert. Für die Zuchtwertschätzung künftiger Gesundheitsmerkmale möchte das Rechenzentrum VIT in Verden gerne dieses umfangreiche Datenmaterial nutzen.

Mehr