Schulung für Nachwuchspreisrichter

Jungzüchter
Nachwuchspreisrichterschulung.jpg

Einige, mittlerweile bundesweit anerkannte Preisrichter aus dem RUW-Gebiet haben mit der Preisrichterschulung der RUW-Jungzüchter den Grundstein für ihre „Richterkarriere“ gelegt. Ihr werdet neben dem fachlichen Bereich auch auf Rhetorik, Gestik und für das grundsätzliche Auftreten während des Preisrichtens geschult. Als erstes wird auf den offiziellen Leitfaden zum Richtgeschehen für Deutsche Holsteins eingegangen, danach folgt die praktische Übung an einer Kuhklasse, welche jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer für sich rangieren und danach vor laufender Videokamera kommentieren wird. Zum Abschluss werden die Videoaufnahmen in gemeinsamer Runde analysiert.

 

Der Anmeldeschluss ist am Montag, dem 1. September 2014. Die Teilnehmer(innen) sollen mindestens 16 Jahre alt sein. Insgesamt können 20 Personen an dem Kurs teilnehmen. Besonders talentierte Teilnehmer(innen) werden in die RUW-Preisrichterempfehlungsliste aufgenommen. Die Teilnehmerkosten inklusive Verpflegung betragen pro Person 10,00 €, für Vereinsmitglieder des RUW-Jungzüchtervereins kostet die Schulung nur 5,00 €.

 

Schickt eine formlose Anmeldung mit euren Kontaktdaten an die Rinder-Union West eG: Friederike Laustroer (Tel.: 0251 92 88-238 ● Fax: 0251 92 88-219/-236 ● E-Mail: Flaustroer@ruweg.de).