ANMELDUNG zum 13. RUW-Jungzüchtertag

105_Klasse_9.jpg

Wie im Vorjahr werden am RUW-Jungzüchtertag drei Wettbewerbe durchgeführt, bei denen die Sieger ermittelt werden. Zum einen der 26. RUW-Jungzüchtervorführwettbewerb, der Tierbeurteilungs- und Rangierwettbewerb und zum anderen der Typtierwettbewerb (ForFarmers-Cup). Da bei dem letzten RUW-Jungzüchtertag der erste Clippingwettbewerb so gut angenommen worden ist, wird er dieses Mal wieder am Vortag, am 4. Januar 2018, durchgeführt werden.

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

Teilnehmen dürfen nur Jungzüchter(innen) und Auszubildende aus dem RUW-Gebiet!

Alter der Tiere: max. 24 Monate am Veranstaltungstag

Trächtigkeit des Tieres: max. sieben Monate tragend am Veranstaltungstag

BHV1-Status: BHV1-freie Tiere nach Bundesverordnung

BVDV-Status: unverdächtig

 

Je nach Anzahl der Anmeldungen werden die Teilnehmer(innen) in drei bzw. vier Altersklassen eingeteilt. Für den Typtierwettbewerb können sich nur die besten Tiere aus den Altersklassen II, III, und IV (Tiere der Teilnehmer(innen) des Vorführwettbewerbes ab 12 Jahre) qualifizieren!

Anmelden könnt ihr euch mit dem Anmeldebogen für den Vorführwettbewerb und für den Clippingwettbewerb über die RUW-Internetseite. Genauso könnt ihr aber auch eine formlose, schriftliche Anmeldung per Post an die Rinder-Union West eG, Schiffahrter Damm 235 a, 48147 Münster schicken oder per Fax (0251 9288-236) bzw. per E-Mail (info@ruweg.de) an uns senden.

 

In der formlosen Anmeldung müssen folgende Informationen für uns notiert sein:

Tier: Name, LOM, Geburtsdatum

Jungzüchter: Name, Nachname, Geburtsdatum, Wohnort, Name des JZ-Clubs

Besitzer: Name, Adresse, Telefonnummer

 

Anmeldeschluss: 30. November 2017

Nähere Informationen bekommt ihr bei Friederike Laustroer (Tel.: 0251 9288-238 * E-Mail: FLaustroer@ruweg.de)