Jungzüchter beeindrucken durch perfekte Tierpräsentation

Jungzüchter

Bei diesem interessanten Wettstreit wird der Umgang der jungen Menschen mit einem Kalb beurteilt; aber auch Fachwissen rund um die Kälberaufzucht spielen bei der Urteilsfindung eine Rolle. Alle Teilnehmer beeindruckten die Zuschauer durch eine hervorragende Arbeit im Ring – jeder konnte erkennen, welch großen Aufwand der Nachwuchs für diesen wichtigen Tag geleistet hat. Am Ende war es der siebenjährige Tom Selbach, Kürten, der die jüngste Klasse für sich entscheiden konnte. In der mittleren Altersklasse war es Lukas Rückels (8 Jahre) aus Burscheid, der als Bester ausgezeichnet wurde. Unter den ältesten Teilnehmern entschied sich die Richterin für Theresa Theunissen (12 Jahre), Wipperfürth, als Klassensiegerin. Aus den drei Besten ging im Entscheidungswettkampf Theresa Theunissen auch als Gesamtsiegerin hervor.   Dr. Werner Ziegler

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.