Fleckvieh-Kreuzungskälber begehrt

Auktionsberichte
IMG_0642-Bitburg.JPG

So erlösten die 66 Fleckvieh-Kreuzungs-Bullenkälber bei einem Durchschnittsgewicht von knapp 82 kg den Top-Preis von 5,02 €. Getoppt wurde dieser Preis nur durch die Blau-Weiß-Belgier-Kreuzungs-Bullenkälber, die bei exakt gleichem Durchschnittsgewicht knapp 6 € erlösten. Mit deutlich über 100 verkauften Tieren konnte der Markt bei sehr flotter Nachfrage komplett geräumt werden. Zufriedene Gesichter auf beiden Seiten, sowohl bei den Verkäufern als auch bei den Käufern. Denn die Qualität stimmte allemal.

 

Im Ergebnis hat die Kälberauktion gezeigt, dass gerade für Fleckvieh-Kälber in Reinzucht als auch Kreuzungen und Blau-Weiß-Belgier-Kreuzungskälber die Auktion der optimale Vermarktungsweg ist. Wichtig ist jedoch für die Verkäufer zu bedenken, dass das optimale Vermarktungsalter dieser genannten Kälber fünf bis sechs Wochen ist. Wer also gute Erlöse für seine vorgenannten Kälber erzielen möchte, sollte sich darauf betrieblich einstellen, denn diese Kälber sind zu schade und zu wertvoll sie mit 14 Tagen auf der Montagstour abzugeben. Viele Kälber locken viele Käufer an, diese uralte Weisheit sollte Ansporn sein den Kälbermarkt in Bitburg stärker zu beschicken. Gerne kann hierfür der Transport- und Betreuungsdienst in Anspruch genommen werden. Über 50% der Kälber bei dieser Versteigerung wurden bereits über diesen gut funktionierenden Service verkauft. Gerade auch für die südlichen Kreise des Rheinlandes stellt Bitburg eine echte Alternative dar. Ansprechpartner: Rainer Adams, Tel.: 06569/9690-22.

 

 

 

Pressestatistik zur

801. Kälberauktion am 10.04.14 in Bitburg

Bullenkälber, alle Gewichtsklassen

 

 

Rasse

Aufgetr.

Verkauft

Durch. Gew. in kg

Durch. Preis/Tier

Durch. Preis/kg

FLV-Kr.

66

66

81,60 

410,00 €

5,02 €

BWB-Kr.

12

12

81,60 

487,50 €

5,98 €

CHAR.-Kr.

5

5

112,20 

370,00 €

3,30 €

SONSTIGE

5

5

125,40 

422,00 €

3,36 €

Gesamt

88

88

85,80

418,98 €

4,88 €

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.