4.500 € für schaubewährte Ludox-Tochter bei Hofauktion in Vreden

Auktionsberichte

83 Kühe, Jungrinder und Kälber wurden angeboten, die nahezu komplett äußerst erfolgreich verkauft. Dass diese Versteigerung auf ein äußerst großes Interesse stieß, konnte man bereits im Vorfeld bei der Katalognachfrage feststellen.

Diese Hofautkion war seitens der Familie Beuting bestens vorbereitet, ein ideales Auktionsgelände wurde eigens hierfür geschaffen. Der Verkauf der Tiere erfolgte aus züchterischer Sicht nach Kuhfamilien. So kam zu Beginn der Auktion eine der wohl bekannteste Rubens Red Tochter Deutschlands, die Stammkuh Sofa VG 89, mit ihren Töchtern und Enkeltöchtern zum Verkauf. Vor allem Sofas hochtragende Ludox-Tochter Soraja, die sich in diesem Jahr innerhalb der Ludox-Nachzuchtgruppe bei der DHV-Schau hervorragend präsentierte, wurde für den Spitzenpreis von 4.500 € zugeschlagen. Die mehrfache Siegerkuh Eva (v. Jerom), folgte preislich mit 3.500 €. Sie hatte im Juni das vierte Mal abgekalbt und wurde mit einer Tagesleistung von 43 kg Milch angeboten. Beide Kühe verblieben im RUW-Zuchtgebiet.

 

In der Kategorie der abgekalbten und tragenden Rindern stieß eine weitere Ludox-Tochter, die aus der bekannten Rubens Red-Tochter Feine hervorgegangen war, auf großes Interesse. Ein Zuchtbetrieb aus Baden-Württemberg erhielt letztlich den Zuschlag für 2.500 €. Im letzten Teil der Auktion sorgte noch mal eine frisch besamte Fortune-Tochter für einen Spitzenpreis von 4.500 €, die in den nächsten Tagen nach Österreich verladen wird, für Aufsehen. Insgesamt wurden zwölf Tiere an ausländischen Kunden versteigert. Sie kamen aus Dänemark, Holland, Österreich und Italien. Aber auch innerhalb des Bundesgebietes wurden die Tiere in sechs verschiedene Bundesländer verkauft.

 

Sicherlich werden wir in den nächsten Jahren einige Kühe und Rinder aus dieser Zuchtstätte auf den jeweiligen Verbands- oder auch Bundesschauen wiedersehen. Die Familie Beuting und die Rinder-Union West eG wünscht den Käufern viel Glück und Erfolg mit den erworbenen Tieren.

 

Johann Robrook

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.