Jungzüchter-Preisrichterschulung

Allgemeine News Jungzüchter
JZ-_Preisrichterschulung__1_.jpg

Wirst du der nächste Nachwuchspreisrichter?

Teste doch mal, ob dir das liegt.

 

Wir, der RUW-Jungzüchter e.V., bieten euch am 19. September 2020 die Möglichkeit an, auf dem Betrieb von Bettina Hueske in Südlohn, euch als Jungzüchter-Preisrichter im kleinen Rahmen zu probieren.

Einige, mittlerweile bundesweit anerkannte Preisrichter aus dem RUW-Gebiet, haben mit unserer Preisrichterschulung den Grundstein für ihre „Richterkarriere“ gelegt, also warum du nicht auch? Als Dozent wird euch Thomas Hannen, der im nationalen Preisrichterpool gelistet ist, zur Seite stehen.

Ihr werdet neben dem fachlichen Bereich auch auf Rhetorik, Gestik und für das grundsätzliche Auftreten während des Preisrichtens geschult. Als erstes wird auf den offiziellen Leitfaden zum Richtgeschehen für Deutsche Holsteins eingegangen, danach folgt die praktische Übung an einer Kuhklasse, welche jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer für sich rangieren und danach vor laufender Videokamera kommentieren wird. Zum Abschluss werden einige Videoaufnahmen in gemeinsamer Runde analysiert.

Der Anmeldeschluss ist am 13 September 2020. Die Teilnehmer*innen sollen mindestens 16 Jahre alt sein. Insgesamt können dieses Jahr nur max. 12 Personen an dem Kurs teilnehmen. Besonders talentierte Teilnehmer*innen werden in die RUW-Preisrichterempfehlungsliste aufgenommen. Die Kosten inklusive Verpflegung betragen pro Person 10,00 €. Für Vereinsmitglieder des RUW-Jungzüchtervereins kostet die Schulung nur 5,00 €.

Anmeldungen nimmt Friederike Laustroer entgegen.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.