Zuchtviehauktion in Fließem findet am 14. Mai 2020 statt!

Allgemeine News Auktionsberichte
Deckbullenvermarktung.JPG

Deckbullenmarkt im Vermarktungszentrum Fließem© Gerd Grebener

Zwar mit entsprechenden hygienischen Auflagen, aber die Zuchtviehauktion im Mai findet wieder statt. So sind alle potenziellen Kaufinteressenten herzlich nach Fließem eingeladen. Der Auktionsbeginn ist um 11:00 Uhr.

Klare Vorgaben 
Schaulustige und Familienmitglieder mögen aber aufgrund der geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung bitte zu Hause bleiben! Beim Besuch der Auktion müssen alle derzeit geltenden Schutzmaßnahmen und Regeln wie der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen und das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung eingehalten werden. Alle Anwesenden müssen aufgrund der derzeitigen Vorgaben mit Namen und Anschrift registriert werden.

Top-Angebot 
Den Kaufinteressenten steht ein umfangreiches Angebot an Deckbullen für die beginnende Weidesaison zur Verfügung. So stehen Nachkommen aus bekannten Familien wie Larcrest Cosmopolitan, Maya P und Kamps-Hollow Altitude zum Verkauf.

Auch hornlose Deckbullen, sowohl rein- als auch mischerbig, sind im Auktionskontingent.

Bein den Verkaufsrindern finden sich ebenfalls bekannte Stammkühe in den Pedigrees. So kommen Nachfahren von ZS Goldqueen, Maya P  und WIL Kanu in den Versteigerungsring.

Alle gemeldeten Auktionsfärsen wurden GVO-frei gefüttert! So sollte jeder Käufer die passenden Färsen für seine Bestandsergänzung finden! 

Das komplette Verkaufsangebot finden Sie im Auktionskatalog:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.