Absage RUWregional+ am 21. März 2020 im RUW-Regionalzentrum Fließem

Allgemeine News
RUWregional_-_abgesagt.jpg

Nach reiflicher Überlegung haben sich die Verantwortlichen der RUW dazu entschlossen, die für Samstag, den 21. März 2020, geplante Schau RUWregional+ im Vermarktungszentrum der RUW in Fließem abzusagen.

Der Grund hierfür sind die seitens der kommunalen Verwaltung und des Gesundheitsamtes getroffenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. Diese sehen im Eifelkreis Bitburg-Prüm unter anderem die Absage des 41. Beda-Marktes vor in dessen Programmfolge auch die RUWregional+-Veranstaltung stattgefunden hätte. Aufgrund des enormen öffentlichen Drucks und auch, um den Erfolg des neuen Konzeptes für diese Veranstaltung nicht zu gefährden, musste die Entscheidung so fallen.

Besonders schmerzlich ist die Absage, weil das neue Konzept der Veranstaltung mit reduziertem Fitting- und Vorbereitungsaufwand für die Tiere und der Beschränkung bei der Abstammung auf große Resonanz seitens unserer Züchter gestoßen ist. Für die Veranstaltung lagen mehr als 260 Nennungen vor, aus denen bereits 120 Schaukühe, in der Mehrzahl mit bereits hohen Lebensleistungen, ausgewählt waren, nach Aussage der Auswahlkommission von sehr guter Qualität.

Wir bedanken uns bei allen interessierten Züchtern, die bereits weit vor der Schau viele Mühen für Ihre Teilnahme auf sich genommen haben. Wir bitten um Verständnis für diese nicht einfache Entscheidung.

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.