Erfolgreiche 6. Auflage des German Masters Sale

Allgemeine News Auktionsberichte

Hailey erzielt Höchstpreis mit 46.000 €

Erfolgreiche 6. Auflage des German Masters Sale

Zum 6. Mal veranstalteten die Rinder-Union West eG, Nosbisch Holsteins und Eurogenes den German Masters Sale am Freitag, den 18. Oktober 2019 in der Versteigerungshalle der Rinder-Union West eG in Fließem. Und es war wieder eine absolut erfolgreiche Auktionsnacht. Der Durchschnittspreis für die 117 verkauften Spitzentiere landete bei 5.525 €, und 14 Embryonenpakete erlösten im Schnitt 582 € pro Embryo. 

Die Auktionshalle war stimmungsvoll hergerichtet und über 1.000 interessierte Käufer, Holsteinfans aber auch Jersey- und Braun-Swiss-Freunde waren nach Fließem gereist um diesen Sale mitzuerleben. Verkauft wurden die Tiere letztendlich in 14 verschiedene Länder. Stärkste Käuferregion war Luxemburg, gefolgt von den Niederlanden und Dänemark.

Zu Beginn gleich ein Paukenschlag

Jeder der in Deutschland Interesse an rotbunten Holsteins hat, kennt sie: NH DG Arvis Silky Red, VG 87 aus dem Züchterstall Nosbisch Holsteins, Niederweis. Sie ist definitiv eine der besten jungen rotbunten Holsteinkühe Europas. Auf der 1. German Dairy Show in Oldenburg konnte sie bereits einen Klassensieg und den Reservesieg der jungen rotbunten Holsteins erringen. Sie ist eine Arvis-Tochter aus Snowman Selina, eine Snowman-Tochter aus der weltweit bekannten Des-Y-Gen Planet Silk-ET EX-90-USA, die sogenannte „Eine-Million-Dollar-Kuh“. Zahlreiche Bullen aus dieser Kuhfamilie stehen weltweit auf Besamungsstationen. Sie lockte bereits lange vor der Versteigerung die Aufmerksamkeit vieler Interessenten auf sich. Am Abend präsentierte sie sich in Bestform auf der Bühne, und jeder hätte sie gerne mit nach Hause genommen. Nach einem äußerst spannenden, langen Bieterduell zwischen Schweizern, Engländern und einem Spanier ging der Zuschlag für 42.000 € an eine Züchtergemeinschaft aus Malta und Deutschland. Es dauerte nicht lange, da betrat die Kat.-Nr. 11, PrismaGen Hailey, die Bühne. Auf diesen Top-Seller hatten bereits einige Züchter ihr Interesse bekundet. Hailey ist eine Merryguy-Tochter aus Bandares x Kingboy aus der Familie von Darlawn Mtoto Honibea. Hailey war definitiv eines der interessantesten gRZG-Kälber der Auktion. Mit einem gRZG von 168, einem Net-Merit von 832 und keinerlei Fehler im Index warteten alle Besucher in der restlos voll besetzten Auktionshalle auf die Gebote. Und diese kamen flott, aus allen Richtungen in einem atemberaubenden Tempo. Ab 40.000 € ging es etwas langsamer und letztendlich erhielt ein luxemburgischer Züchter den Zuschlag beim Tageshöchstpreis von 46.000 €. Und wieder ist es die bereits genannte Kuh M. Des-Y-Gen Planet Silk RC EX-90 die für Aufsehen sorgt. Eine Gywer-Tochter aus diesem fantastischen Kuhstamm konnte mit einem RZG von sage und schreibe 168 aufwarten. EsH Gywer Sirii Red stammt aus dem RUW-Zuchtprogramm und ist im Besitz von Mareike Engel aus Hetzerath. Ja, eine Rotbunte mit einem phänomenalen RZG und keine Fehler im Index. Doch nicht nur Index, auch Exterieur der Extraklasse. 11 Generationen in Folge VG oder EX eingestufte Mütter. Der Hammer fiel bei diesem erst drei Monate alten Kuhkalb bei 24.000 € für eine kanadisch-deutsche Züchtergemeinschaft. Und wieder Rotbunt. Für 21.000 € im Zuschlag ersteigerte ein niederländischer Züchter das Angebot einer ganz besonderen Art. Eine erste Wahl aus Kuhkälbern der wohl bekanntesten Schaukühe Nord-Amerikas bot die Heidehof Ahrens KG zum Verkauf. Zur Auswahl stand bei diesem Los die Kombinationen Goldwin x Strans-Jen-D Tequila-Red EX-96-USA 2E, Altitude-Red x L-Maples Hvezda Calli-Red EX-94-USA und Diamondback RC x Miss Apple Snapple-Red EX-94-USA. Was will der begeisterte Schaubeschicker mehr. Für 15.000 € ersteigerte ein niedersächsischer Züchter eine ebenfalls absolute erste Wahl aus der Europa-Champion 2019, Du Rahun Chelios Heline EX-94-CH EX-95-MS Grand Champion der European Show Libramont 2019. Hier steht die Wahl aus drei Trächtigkeiten von Goldwin und zwei Trächtigkeiten von Walnutlawn Sidekick und Brenland Denver. Wer Heline in Libramont gesehen hat kann verstehen, dass Züchter für so eine erste Wahl bereit sind 15.000 € zu zahlen. Für 13.000 € wechselte Mattenhof Crushtime Holiday den Besitzer. Dieses in der Schweiz geborene Kalb ist eine Crushtime aus Hanna-Vray EX-94-CH EX-95-MS, die bereits auf sehr vielen Schauen extrem erfolgreich gelaufen ist. Hanna-Vray ist die Vollschwester des Europa-Champions von Colmar 2016. Ein Traum für Exterieur-Fans.

Für jeden etwas dabei

Wie geschildert, es ging hier nicht um reine Index-Tiere, sondern wie immer beim German Masters Sale kamen eine ganze Reihe handverlesene Spitzentiere aus dem Exterieur-Bereich dazu. Und auch die Preisspanne von 1.700 € bis 46.000 € verdeutlicht, dass wirklich für jeden etwas dabei war. Erfreulich viele junge Züchter aus ganz Europa waren angereist, nicht nur um die Atmosphäre dieser einmaligen Auktion mitzuerleben, sondern um sich mit Züchterfreunden zu treffen und auszutauschen. Hierbei nutzten ganz viele die Chance sich in Kuhfamilien der weltweiten Holsteinzucht einzukaufen, um die züchterische Arbeit im eigenen Betrieb voran zu bringen.

Ja, es war ein absoluter Versteigerungsmarathon. Über fast 7 Stunden zauberten Auktionator Nici Nosbisch und die Pedigree-Reader Torben Melbaum und Mark Lee ein phänomenales Auktionsgeschehen auf der Bühne. Gerade deswegen strömten immer wieder die Kaufinteressenten aus den Stallungen in den Ring, so dass dieser zur Verlosung um 1:00 Uhr nachts immer noch voll besetzt war. Es war eine Nacht für Holsteinfreunde. Und wie bei jedem German Masters Sale wurde auch in diesem Jahr ein wertvolles Zuchtkalb für einen guten Zweck verlost. Ein 10 Monate altes Tarrino-Jungrind aus einer Kerrigan-Mutter und Balisto-Großmutter hat ein Züchter aus Belgien gewonnen. Der gesamte Erlös geht an die Villa Kunterbunt, die dort hilft, wo Hilfe besonders nötig ist: Krebs-, chronisch- oder schwerstkranke Kinder und deren Familien werden durch diese Einrichtung im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier unterstützt. Vielen Dank an alle Loskäufer.       

 

Der Artikel wurde geschrieben von:

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.