BEDA-Markt 2019 mit großer Zuchtviehauktion in Fließem

Allgemeine News Auktionsberichte
Bild_ZVA_Fliessem.jpg

© Heinrich Schulte

Der traditionelle BEDA-Markt 2019, startet am Samstag, den 16. März 2019 um 11:00 Uhr mit einer ganz besonderen Auktion! Im Angebot sind zahlreiche ausgewählte Spitzenprodukte der heimischen Züchter. Wer seinen Bestand mit interessanten Tieren verbessern möchte, bzw. abgekalbte Holsteinfärsen zur Bestandsergänzung benötigt, hat hierzu in Fließem anlässlich des BEDA-Marktes eine sehr gute Gelegenheit.

Rotbunt, schwarzbunt oder hornlos? Die Versteigerung beginnt mit einem umfangreichen Angebot allerbester Deckbullen. Hohe Milchmengen, gute Inhaltsstoffe und Spitzen-Abstammungen bei den Müttern und Vätern sind Garant für eine tolle Auswahl in dieser Kategorie. Viele dieser jungen Bullen haben bereits hohe genomische Zuchtwerte. Ein rundum gelungenes Angebot, was sich jeder Interessent zunutze machen sollte.

Das komplette Angebot von rund 150 abgekalbten Holsteinfärsen, Kühen, Jungrindern und Kälbern bietet eine große Auswahl für jedermann. Die auf den letzten Zuchtviehversteigerungen durchweg überzeugenden Töchter der RUWSELECT-Bullen stellen einen großen Anteil des Kontingents. Wiederum kommen aus einigen bekannten Zuchtställen hochinteressante Kollektionen. Töchter aus sehr bewährten, europaweit erfolgreichen Familien kommen zum Verkauf. Als Beispiel seien hier nur die Namen Feuer und Carla genannt, die den meisten Züchtern und Interessenten ein Begriff sind. Bei dieser großen Stückzahl im Angebot lohnt sich der Besuch mit Sicherheit für jeden Milchrinderhalter. Transportmöglichkeiten in alle Regionen, gewissenhafte Erfüllung von Kaufaufträgen, Kataloge und nähere Informationen erhalten Sie bei der Rinder-Union West eG, Hamerter Berg 1, 54636 Fließem, Tel. 06569 9690-0, Fax 9690-99. E-Mail: HReifer@get-your-addresses-elsewhere.ruweg.de / www.ruweg.de.

 

Programm:   

Samstag, 16.03.2019

11:00 Uhr        Beginn der Zuchtviehauktion

 

Sonntag, 17.03.2019

10:00 Uhr        Richtwettbewerb und Körung der Fleischrinder

12:30 Uhr        Vorführwettbewerb Bambinos + Jungzüchter

14:00 Uhr        Vorführung und Kommentierung der ausgestellten Tiere,

anschl. Verlosung eines Zuchtkalbes

An beiden Tagen erwartet die Besucher eine große landwirtschaftliche Fachausstellung auf dem Gelände rund um das Vermarktungszentrum in Fließem. Zwischen dem BEDA-Markt in Bitburg und dem Vermarktungszentrum in Fließem pendeln regelmäßig Sonderbusse.

 

 

Der Artikel wurde geschrieben von:

Save the date

Die RUWschau+ wird in diesem Jahr mehr als "nur" eine Schauveranstaltung sein!

Um 10:00 Uhr öffnen sich die Türen der Zentralhallen in Hamm. Zeit genug für Sie, sich in Ruhe in der RUW-Fachmesse umzuschauen, sich zu informieren, zu diskutieren und mit den Berufskollegen zu fachsimpeln.

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Um 13:30 Uhr betreten dann die ersten Schaukühe den Ring in der großen Arena.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 


Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.