EuroTier 2018 - Wir sagen Danke für den erfolgreichen Auftritt

Allgemeine News

Drei Messeaktionen, zwei Nachzuchten und ein großes Team machten die EuroTier zum vollen Erfolg für die RUW.

RUW-Nachzuchtgruppen

Bereits am Samstag reiste das hoch motivierte RUW-Tierbetreuungsteam nach Hannover um die sechs Nachzuchtkühe in Empfang zu nehmen. Mit viel Einsatz und Engagement wurden die Kühe bestens rund um die Uhr betreut. Aufgrund dieser großartigen Leistung waren die beiden Nachzuchtgruppen der RUW Top-Vererber PETISSO und BOARD ein Blickfang für alle Messebesucher.

Beide Gruppen gefielen durch ihren modernen Typ und ihre hervorragenden Fundament- und Euterqualitäten. Auf der Drehbühne des TopTierTreffs in unmittelbarer Nähe zum RUW-Stand boten die RUW-Nachzuchtkühe  zudem eine sehenswerte Vorstellung. Das junge Moderatoren-Trio bestehend aus Andrea Uhrig (Qnetics), Anne-Mette Evers (VOST) und Dominik Weber (RUW) präsentierten dem interessierten Publikum alle Nachzuchten des GGI-Spermex-Gemeinschaftstandes ansprechend und unterhaltsam.

Großes Interesse an den RUW-Messeangeboten

Viele Mitgliedsbetriebe lockte das attraktive Bullenangebot an den RUW-Stand. Bei der diesjährigen Spermarabattaktion waren einige interessante und begehrte RUW-Bullen, wie FIGHTER, BARBADOS, HOTSPOT P und EL TORO im Preis reduziert. Reger Besuch herrschte an den Infoständen zum Bullenanpaarungsprogramm BAP, zur Brunsterkennung mittels Heatime und selbstverständlich zur Herdentypisierung HerdScan.

Milchviehhalter, die mit der Herdentypisierung starten wollen, konnten zum einen durch das HerdScan-Video  informieren und zum anderen die Gelegenheit nutzen, sich einen HerdScan-Gutschein zu sichern. Die meisten der Besucher nutzen die Chance sich für den RUW-Newsletter anzumelden und werden künftig immer über die neusten Bullen und Geschehnisse rund um die RUW informiert. Damit die Gäste den Stand nicht mit leeren Händen verließen, gab es für jedes RUW-Mitglied eine hochwertige Fleece-Mütze und einige weitere nützliche Kleinigkeiten.

Hoher Besuch am Messestand

Am Donnerstag war kurzzeitig kein Durchkommen mehr am RUW-Messestand. Mit Henning Wehland, der das Gesicht für Landwirtschaft rockt ist, war prominenter Besuch zu Gast. Bettina Hueske, Vorsitzende des Jungzüchtervorstandes, hatte dabei die Gelegenheit und konnte mit ihm einen Plausch über die Nachzuchten halten.

Jeder Messebesucher konnte sich am großzügigen und hellen RUW-Infostand bei einer guten Tasse Kaffee oder Kaltgetränken über aktuelle Zuchtthemen informieren. Neben unserem charmanten Serviceteam standen unsere gut gelaunten und bestens erkennbaren Mitarbeiter(innen) gerne Rede und Antwort.

Alles in Allem waren die vier Tage EuroTier eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen Gästen und informativen Gesprächen.

Ein großes Dankeschön gilt unseren Mitgliedern und allen anderen Besuchern, die immer wieder für frischen Wind am Stand der RUW gesorgt haben. Wir bedanken uns zudem bei dem überaus engagierten GGI-Spermex-Team, welches sich für die Gesamtorganisation des Gemeinschaftsstandes verantwortlich zeichnete.

Natürlich danken wir auch den Züchtern unserer Nachzuchtkühe, dass Sie uns ihre Tiere für die Zeit in Hannover überlassen haben sowie unserem Tierbetreuungsteam, welches die Kühe hervorragend präsentiert hat.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.