Interessante RUW-Infoveranstaltungen

Allgemeine News
DSC_0020.JPG

Informationsveranstaltung im Forum der neuen Besamugnsstation in Borken.

Eine feste Größe im Jahresablauf der RUW sind immer die im Herbst stattfindenden Informationsveranstaltungen. An 22 unterschiedlichen Standorten im gesamten RUW-Gebiet konnten sich unsere Mitgliedsbetriebe über die Entwicklungen innerhalb der RUW informieren.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltungen standen die im fünfjährigen Rhythmus durchgeführten Vertreterwahlen.

Der Rückblick auf das abgeschlossenen Geschäftsjahr 2017/18 und den allgemeinen Informationen rund um das Geschehen in der RUW zeigte, dass es ein bewegtes Geschäftsjahr war. So wurde nicht nur das Vermarktungszentrum in Fließem fertiggestellt sondern auch die neue Besamungsstation in Borken eingeweiht und das 25jährige Bestehen der RUW gefeiert. Weitere Neuerung ist die Weichenstellung für Serviceerweiterungen. In der Anpaarungsberatung, der Kundenbetreuung und im Marketing wurden neue Stellen geschaffen.

Das VIT hat 2017 erstmals die in Deutschland eingesetzten Jungbullen ausgewertet. Die schwarz- und rotbunten Bullen der RUW hatten hier das höchste RZG-Niveau. Da bei der Selektion auf eine gute Kombination von überdurchschnittlicher Nutzungsdauer und Leistung geachtet wird, ist dies auch noch besonders nachhaltig. Diese beiden Merkmale bilden die Grundlage für  hohe Lebensleistungen. Kein Wunder, dass bei der anschließenden Bullenpräsentation großenteils Vererber vorgestellt wurden, die diese Kriterien in ihrem Vererbungsprofil unterstreichen.

Die große Anzahl an Ehrungen von Züchtern erfolgreicher 100 000 kg-Kühe verdeutlicht eindrucksvoll, dass viele Kühe in unseren Mitgliedsbetrieben mittlerweile diese beeindruckende Lebensleistung erbringen.

Die Informationsveranstaltungen der RUW sind im Zeitalter der schnellen und oft anonymen Kommunikation wichtiger denn je, um mit unseren Mitgliedsbetrieben auf „Tuchfühlung“ gehen zu können. Sie bieten allen Mitgliedern die Möglichkeit, mit der RUW in einen persönlichen Dialog zu treten und sich über züchterische Neuigkeiten auszutauschen. Die RUW bedankt sich bei allen Züchterinnen und Züchtern, die an den Veranstaltungen teilgenommen haben.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.