Über 400 Anmeldungen für Nutzviehauktion

Allgemeine News

Am 31. Oktober findet die nächste Fresser- und Kälberauktion in der Halle Münsterland statt. Bislang sind 430 Tiere gemeldet, davon 130 weibliche.

Sie finden ein breites Angebot aus vorwiegend Fleischrasse- oder Kreuzungstieren, als auch Schwarz- und Rotbunten in allen Altersklassen.

Auktionsstart ist wie immer um 11.30 Uhr. Transportmöglichkeiten in alle Regionen sind vorhanden.

Nähere Informationen bei Johann Robrook

Der Artikel wurde geschrieben von:

Newsletter-Anmeldung


Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Nachrichten und Informationen zu Terminen und Veranstaltungen der RUW in Ihr Postfach.