Suche:
Nächste Zuchtviehauktionen
Hamm
Dienstag, 03.07.2018
Auktionskatalog als PDF
Fließem
Donnerstag, 05.07.2018
Krefeld
Mittwoch, 18.07.2018
RINDER-UNION WEST eG
Schiffahrter Damm 235a
48147 Münster
Tel: +49(0)251-92 88-0
Fax: +49(0)251-92 88-219/236
Opens window for sending emailinfo@ruweg.de

07.05.2018

Nach einem Vorbereitungstreffen, reiste das RUW-Jungzüchterteam am 3. Mai 2018 nach Meißen, wo das 13. Bundesjungzüchtertreffen des VDJs stattfand.


Bereits am Anreisetag fand am Abend die jährliche Mitgliederversammlung des VdJs mit anschließendem Abendessen statt. Wir freuen uns, dass Johannes Henkelmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des RUW-JZ e.V, nun auch in den Vorstand des VdJ e. V. gewählt worden ist.

 

Nach dem Aufbau des RUW-Standes und der Betten sowie das Waschen und Vorbereiten der Tiere, startete der Tag mit einem strammen Wettbewerbsprogram. Los ging es mit dem Tierbeurteilungswettbewerb auf dem Milchhof Diera. Nach einer anschaulichen Führung durch den Betrieb sammelten sich die Teilnehmer am Richtring und versuchten sich mit vollem Engagement an der Tierbeurteilung – mit Erfolg! Letztendlich schaffte es seitens der RUW Laura Köster in der Altersklasse Jung auf den fantastischen 2. Platz, knapp gefolgt von ihrer Teamkollegin Josefa Henkelmann mit dem 4. Platz.

 

Nach dem Mittag folgte der Clippingwettbewerb, welcher ebenfalls in zwei Altersklassen eingeteilt war. Dabei machte Gerrit Kumlehn von der Masterrind den ersten Platz. Zufrieden sind auch Leonie Wiewer und Laura Köster, die es unter die besten 10 in ihrer Altersklasse geschafft haben. In der zweiten Altersklasse siegte Devon Lohmöller, ebenfalls von der Masterrind.

 

Am Abend ging es weiter mit dem Typtierwettbewerb, bei dem RS Hazel von Egon Strudthoff, Dötlingen, siegte. Das Highlight für die RUW war der Reservesieg Junior von WR Kylie aus dem Besitz von Ludger Wiewer, Drensteinfurt. Einen 1b-Rang konnte KOE Dancia Rae von der Köster KG aus Steinfurt erreichen. Siegerin Senior wurde HappyVray von Friedrich-Wilhelm Gödecker aus Varrel.

 

Am Samstag stand der Vorführwettbewerb an, bei dem wir einen großartigen Erfolg bei der Siegerauswahl Jung verbuchen konnten! Neben dem Sieger Henrik Weinberg von der Marsterrind, wurde Leonie Wiewer Reservesiegerin und Laura Köster Honourable Mention. Außerdem errang Josefa Henkelmann den 1e-Platz und Anna Lena Spanier den 1h-Rang.

 

In der Altersklasse Alt siegte Sara Raff von der RBW. Von den Jungzüchtern der RUW schaffte es Simon Rückels unter sehr großer Konkurrenz auf den 1c-Platz und Christina Rueben auf den 1f-Rang. Zudem machte Patrick Hartmann den 1e-Platz in seiner Klasse und Linda Zehren den 1h-Platz.

Am Samstagabend fand dann die wohlverdiente Siegerehrung statt, bei der Laura Köster zur Gesamtsiegerin Jung geehrt wurde. Gesamtsieger Alt wurde Devon Lohmöller von der Masterrind. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung – auch an alle weiteren Teilnehmer des RUW-Teams!

 

Abschließend wurde dann auf der Jungzüchterparty auf die Erfolge der vergangenen drei Tage in Meißen kräftig angestoßen und getanzt.

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

 

 

 

Erfolgreicher RUW-Nachwuchs beim Bundesjungzüchtertreffen 2018 in Meißen. Teilnehmer Jung: Leonie Wiewer, Laura Köster, Josefa Henkelmann, Anna Lena Spanier. Teilnehmer Alt: Christina Rueben, Linda Zehren, Simon Rückels und Patrick Hartmann mit all ihren fleißigen Tierbetreuern.

Laura Köster aus Steinfurt holt sich nicht nur den Titel Honourable Mention unter den Vorführerinnen und Vorführern der Altersklasse Jung, sondern auch den Gesamtsieg der jungen Teilnehmer(innen)!!! Was für ein toller Tag für Laura.

Leonie Wiewer aus Drensteinfurt kann sich über den Reservesieg bei den jungen Vorführer(innen) freuen. Zudem stellt sie mit ihrer schicken Diamondback RDC-Tochter WR Kylie aus dem elterlichen Betrieb das Reservetyptier Junior.